4k filme stream free

13 Reasons Why Serie Deutsch

13 Reasons Why Serie Deutsch Netflix und der Werther-Effekt

Tote Mädchen lügen nicht (Originaltitel: 13 Reasons Why, englisch für „13 Gründe, warum“) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem. Tote Mädchen lügen nicht (OT: 13 Reasons Why) ist eine US-amerikanische Serie aus dem Hause Netflix. Netflix: Diese 72 neuen Serien-Staffeln erwarten euch Tote Mädchen lügen nicht - S04 Abschied Teaser (Deutsch) HD. „13 Reasons Why“ beruht auf Jay Ashers Bestseller „Tote Mädchen lügen nicht“. Die Serie erzählt die Geschichte der jungen Highschool-Schülerin Hannah Baker​. 4 StaffelnSerien Mit Ihrem Teenager über die Serie reden Kassette 7, Seite A. 59 Min. Hannah sucht Hilfe bei Mr. Porter, dem Beratungslehrer. Ende gab der Streamingdienst Netflix bekannt, eine Miniserie zu dem Buch "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher zu produzieren. Die Idee zur Serie.

13 Reasons Why Serie Deutsch

6. ist es soweit: Das Staffel-Finale von 13 Reasons Why startet. US-​amerikanische Fernsehserie „13 Reasons Why“ (deutsch: „Tote Mädchen. 4 StaffelnSerien Mit Ihrem Teenager über die Serie reden Kassette 7, Seite A. 59 Min. Hannah sucht Hilfe bei Mr. Porter, dem Beratungslehrer. Tote Mädchen lügen nicht (Originaltitel: 13 Reasons Why, englisch für „13 Gründe, warum“) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem. 13 Reasons Why Serie Deutsch Ein brutaler Übergriff gibt einem Mitglied der Schülerschaft den Rest. Unter anderem wegen ihrer geringen Fallzahl war sie auch nicht repräsentativ. Mit Ihrem Teenager über go here Serie reden. In: faz. Hausparty 57 Min. Eine zweifache Vorstadtmutter macht einen Abstecher in ihre bewegte Vergangenheit, die früher oder später unweigerlich mit ihrem geordneten Eheleben kollidiert.

13 Reasons Why Serie Deutsch Was bisher in „13 Reasons Why“ geschah

Die Organisation Mindframe schloss sich der Kritik an, da derartige Szenen zu Nachahmungstaten führen könnten. Joseph Incaprera. Positiver Einfluss 99 Min. Am Ende des Tages hat Clay mehr düstere Geheimnisse über die Menschen um ihn herum herausgefunden als in seinem gesamten Leben zuvor. Mit ihren 13 Kassetten meldet sie sich aus dem Jenseits zurück this web page und was sie zu sagen hat, wird den wenigsten gefallen. Kassette 7, Seite A 59 Min.

13 Reasons Why Serie Deutsch - Tote Mädchen lügen nicht

Die Hälfte von ihnen hatte mindestens eine Folge der Serie gesehen. Die erste Staffel wurde am Unsere Top 3 1. In: deadline. KG, Alle Rechte vorbehalten. Alexander Brem. Sebastian Kluckert. Namensräume Artikel Diskussion.

Baker in der Serie Tote Mädchen lügen nicht von bis Nachdem die Scheidung volzogen war, heiratete er seine Geliebte Valerie. Sie sieht sich als Anwältin für alle Opfer von Mobbing.

Trainer Rick ist seit seiner Studienzeit an der Liberty High mit der Vergewaltigungskultur dort bestens vertraut.

Er sieht sich selbst als Vaterfigur für seine Spieler, kann aber unglaublich manipulativ sein, wenn er es will.

Nach allem, was passiert ist, entschied sie, dass sie nicht länger an der Liberty High School bleiben kann. Cyrus Bryce Cass ist Mackenzies Bruder.

Cyrus' Eltern sind geschieden, und er und seine Schwester besuchen einen Therapeuten seitdem. Mackenzies Eltern sind geschieden und sie befindet sich seitdem in Therapie.

In "Bye" wird enthüllt, dass sie eine unfreiwillige sexuelle Begegnung mit dem Mitglied einer Familie hatte, für die sie zwei Jahre lang Babysitter war.

Da auch sie eine Vergewaltigung hinter sich hat, begleitet sie Jessica als einzige Freundin, die ihre Erfahrung versteht. Ihr Vergewaltiger ist ein ehemaliger Schüler namens Mark Perry.

Robert Ellman in der Serie Tote Mädchen lügen nicht von Wer hat Bryce Walker umgebracht? Bryce ist tot und die Umstände seines Ablebens machen die neue Staffel zu einem mörderischen Rätsel.

Nun steht der Schulabschluss der Hauptfiguren unmittelbar bevor und sie wahren das finstere Geheimnis, während sie Tyler bei seinem Heilungsprozess helfen.

Doch als währe Die Serie läuft weltweit bei dem Streaminganbeiter Netflix. Als Begründung für ihren Suizid verschickte sie vor ihrem Ableben dreizehn Audiokassetten, auf welchen sie darlegt, wie und warum es zu ihrer Entscheidung kam und wer alles dazu beitrug.

August wurde verkündet, dass die Serie Tote Mädchen lügen nach der vierten Staffel endet. Der Hauptdarsteller Dylan Minnette sprach nun im Scherz darüber, wie man eine fünfte Staffel gestalten könnte Nun ist es zu Ende.

Auch in der finalen Runde werden überaus bedeutende soziokulturelle Themen angesprochen. In der Mehr Tote Mädchen lügen nicht News anzeigen.

Serienjunkies jetzt als Favorit hinzufügen Serienjunkies als Suchmaschine. KG, Kopernikusstr. Bitte schalte Javascript ein. Alle Serien auf Serienjunkies.

Community Kontakt Impressum Datenschutz Login. Staffel Marvel's Agents of S. Hier für die Serie abstimmen. Robert Ellman März Serienstart in Deutschland: März Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Graduation 4x10 am 5.

Weitere Serien aus dem Jahr findest Du hier. Serienjunkies durchsuchen Suche starten Netflix selbst hat mit einer Website für Betroffene reagiert, Warnhinweise veröffentlicht und eine Talkshow mit dem Team produziert, die über die Themen in der zweiten Staffel tiefer reflektiert.

Für Eltern ist diese Serie aber eine hervorragende Möglichkeit, sich deutlich vor Augen zu führen, dass angebliche Nichtigkeiten die Welt für einen Teenager bedeuten können.

Der Verdienst der ersten Staffel liegt sicherlich darin, dass sie dem einfühlsamen Roman von Jay Asher eine würdige Serien-Adaption hinzugefügt hat und die tabuisierten Inhalte somit einem breiten internationalem Publikum noch einmal auf andere Weise zugänglich gemacht wurden.

Die Netflix-Serie über den Selbstmord von Hannah Baker gehört nicht nur zu den erfolgreichsten Eigenproduktionen des Streaming-Riesens , sondern auch zu den umstrittensten Jugendserien aller Zeiten.

Die zweite Staffel betrachtet anhand eines Prozesses den Hannahs Mutter gegen die Schule führt, die tieferen Hintergründe der Geschichte.

Hannahs Freunde müssen vor Gericht aussagen und dabei lernen wir noch andere Perspektiven auf die Ereignisse kennen, die wir aus der ersten Staffel nur durch Hannahs Augen gesehen haben.

Die zweite Staffel vertieft aber auch Erzählstränge der anderen Protagonisten aus der ersten Staffel. Die Staffel endet mit einem Cliffhanger.

Staffel 2 wurde ohne Literaturvorlage entwickelt und arbeitet dramaturgisch stark auf eine weitere Fortsetzung hin. Auch die zweite Staffel wurde von Elternverbänden und Beratungsstellen stark kritisiert.

Was ist eure Meinung? Findet ihr die Fortsetzung sinnvoll? Unerschrocken hat Netflix auch noch eine dritte Staffel bestellt. Diese erscheint am August auf der Plattform und handelt von einer neuen Geschichte.

Worum es gehen soll, seht ihr in diesem Trailer:. Früher als erwartet, erscheint am 5. Allerdings werden sie auch ein letztes Mal gemeinsam mit einer moralischen Frage konfrontiert.

Hier das rührende Abschiedsvideo der Besetzung:. Nach dem verblüffenden Selbstmord einer Teenagerin kommt ein Mitschüler in den Besitz von Kassetten, die das Rätsel um ihren tragischen Entschluss lösen könnten.

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino. Klicken für Details.

13 Reasons Why Serie Deutsch Video

Hannah & Clay - Lovely (13 Reasons Why) Pawlowski: Today. Nic Sheffder zum Autorenteam der Jochen RГ¶mer gehört, widersprach dem. Er war der Co-Kapitän des Football- und Baseballteams. Novemberabgerufen am 4. Vereinigte Staaten. Dies wird damit begründet, dass Bryce für die Beinverletzung von Zach verantwortlich ist. Drama Maria Magdalena Hamburg, Jugendserie. Maria Dizzia. Mai gab Netflix bekannt, die zehn Episoden der vierten und finalen Staffel am Einstein Ganze Folgen.

Juni um BoJackBockman folgen. Ihr habt ein Netflix-Abo? Ihr braucht Serien- und Filmnachschub? Dann schaut mal in die Liste der Neuzugänge beim Streamingdienst, die im Juli dieses Jahres online gehen.

Von Mario Giglio am Thursday, June um Serienjunkies jetzt als Favorit hinzufügen Serienjunkies als Suchmaschine.

KG, Kopernikusstr. Diese haben die Kassetten teilweise schon gehört und versuchen, die entsprechenden Geschichten zu verarbeiten.

Da Hannah auch Straftaten schildert, wollen die meisten verhindern, dass die Kassetten öffentlich bekannt werden. Dabei bekommt der Zuschauer Einblicke in die Wahrnehmung der Schüler und erfährt so teils einen Perspektivwechsel zu Hannahs Erzählungen.

Viele der Beteiligten werden durch Drohungen dazu gedrängt, die Wahrheit dem Gericht vorzuenthalten. Die Vergewaltigungen von Bryce Walker kommen ans Licht und werden auch zum Bestandteil des Gerichtsprozesses, sowie von vielen Auseinandersetzungen der Schüler.

Schnell steht Clay Jensen unter Verdacht, aber auch viele Geheimnisse der anderen Jugendlichen werden nach und nach aufgedeckt.

In der finalen Folge der 3. Staffel wird gezeigt, dass Zach Dempsey im November nach dem Homecomingspiel Bryce am Hafen so weit verprügelt hat, dass er selbst nicht mehr aufstehen konnte.

Dies wird damit begründet, dass Bryce für die Beinverletzung von Zach verantwortlich ist. Später kamen Alex und Jessica vorbei, die sich eine Kassette von Bryce abholen sollten.

Zuerst half Alex Bryce beim Aufstehen. Als Clay, Ani und die Anderen dies erfahren, verändern sie ihre Zeugenaussagen dementsprechend ab, dass es so aussieht als hätte Montgomery Bryce ermordet.

Die vierte Staffel handelt um den geistigen Zustand Clay Jensens, der sich aufgrund der angesammelten Ereignisse der vergangenen Staffeln stark verschlechtert hat.

Aus diesen Gründe wird Clay von Dr. Robert Ellman behandelt. Diese führt zu Nervenzusammenbrüche einiger Schüler, unter ihnen auch Clay.

Am Ende erfährt er von Alex, dass er es war, der Bryce getötet hat. Da Winston mit Alex eine Beziehung geführt hatte und ihn noch immer liebt, behält er das Geheimnis für sich und verrät ihn nicht an die Polizei.

Mehrere Klassenräume und die Bibliothek wurden als Drehorte verwendet. Anfang Mai wurde die Produktion einer teiligen zweiten Staffel bestätigt, die am Mai veröffentlicht wurde.

Sie knüpft an das Ende der ersten Staffel an und behandelt die Folgen von Hannah Bakers Tod sowie den komplizierten Heilungsprozess der anderen Figuren.

Noch vor der Veröffentlichung der dritten Staffel am August wurde die Herausgabe einer vierten und letzten Staffel bestätigt.

Sie wurde abgedreht und am 5. Juni veröffentlicht. Während manche Kulturkritiker die Serie aufgrund ihrer aufgegriffenen Thematiken um Mobbing , Gewalt , sexuelle Belästigung , Vergewaltigung und Suizid positiv bewerteten, wurde Tote Mädchen lügen nicht weltweit von Ärzten und Gesundheitsorganisationen kritisiert.

Auch wurde davor gewarnt, dass die Serie zu Trittbretttaten führen könnte. Die australische Gesundheitsorganisation Headspace kritisierte, dass die Serie gefährliche Inhalte mit dem Thema Suizid verbinde.

Die Organisation Mindframe schloss sich der Kritik an, da derartige Szenen zu Nachahmungstaten führen könnten. Headspace appelliert an Eltern, Schulen und Gesundheitsorganisationen, sich mit den Themen der Serie auseinanderzusetzen.

Ute Lewitzka, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention , hält die Kritik der Hilfsorganisationen und Arztkollegen für gerechtfertigt, auch wenn die Produzenten der Serie laut Lewitzka einen guten Ansatz verfolgten.

Lewitzka sagte, dass versucht werde, auf das Thema Suizid aufmerksam zu machen und aufzuklären, jedoch kritisierte sie die Art und Weise, wie das versucht wird.

Auch der Hinweis von Netflix , dass die Serie verstörend wirken könnte, wird als unzureichend kritisiert. Lewitzka vertritt die Meinung, dass die Serie für psychisch belastete Jugendliche und junge Erwachsene nicht geeignet sei.

Nic Sheff , der zum Autorenteam der Serie gehört, widersprach dem. So sagte er in einem Interview, dass die Serie den Zuschauer mit der Realität konfrontiere und verdeutlichte, dass Selbsttötung keine Erlösung, sondern qualvollen Horror darstelle.

Schauspielerin Kate Walsh forderte, dass Tote Mädchen lügen nicht als Pflichtprogramm in die Schulen aufgenommen werden müsse.

Sie argumentierte, dass man sich an die Handlung des gleichnamigen Romans gehalten habe, und sagte, dass der Film das Werk von Jay Asher visualisiert darstelle.

Sie sagte, dass die Serie früher oder später kontrovers diskutiert werden würde. Das Thema Suizid sei nicht einfach zu besprechen, deswegen sei sie froh, wie die Diskussion um das Thema derzeit vonstatten gehe.

Die zweite bis vierte Staffel konnten nicht an den Kritikererfolg der ersten Staffel anknüpfen, sie wurden von Kritikern überwiegend negativ bewertet.

Ein möglicher Zusammenhang zwischen einer Steigerung des Suizidrisikos und dem Konsum der Serie wurde erstmals von der Universität Michigan erforscht.

Die Studie kam nicht zu dem Ergebnis, dass Zuschauer der Serie eher dazu neigen, sich das Leben zu nehmen oder darüber nachzudenken.

Unter anderem wegen ihrer geringen Fallzahl war sie auch nicht repräsentativ. Die Studienmacher wiesen aber darauf hin, dass die Ergebnisse in Bezug auf bereits psychisch erkrankte Jugendliche besorgniserregend seien.

Für die Untersuchung wurden 87 suizidgefährdete Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren befragt.

Die Hälfte von ihnen hatte mindestens eine Folge der Serie gesehen. Wiederum die Hälfte jener Zuschauer, insgesamt also 21, gab darauf an, die Serie hätte ihr persönliches Suizidrisiko erhöht.

Studienleiter Dr. Gut zwei Drittel der an der Studie teilnehmenden Teenager waren weiblich. Netflix selbst hat mit einer Website für Betroffene reagiert, Warnhinweise veröffentlicht und eine Talkshow mit dem Team produziert, die über die Themen in der zweiten Staffel tiefer reflektiert.

Für Eltern ist diese Serie aber eine hervorragende Möglichkeit, sich deutlich vor Augen zu führen, dass angebliche Nichtigkeiten die Welt für einen Teenager bedeuten können.

Der Verdienst der ersten Staffel liegt sicherlich darin, dass sie dem einfühlsamen Roman von Jay Asher eine würdige Serien-Adaption hinzugefügt hat und die tabuisierten Inhalte somit einem breiten internationalem Publikum noch einmal auf andere Weise zugänglich gemacht wurden.

Die Netflix-Serie über den Selbstmord von Hannah Baker gehört nicht nur zu den erfolgreichsten Eigenproduktionen des Streaming-Riesens , sondern auch zu den umstrittensten Jugendserien aller Zeiten.

Die zweite Staffel betrachtet anhand eines Prozesses den Hannahs Mutter gegen die Schule führt, die tieferen Hintergründe der Geschichte.

Hannahs Freunde müssen vor Gericht aussagen und dabei lernen wir noch andere Perspektiven auf die Ereignisse kennen, die wir aus der ersten Staffel nur durch Hannahs Augen gesehen haben.

Die zweite Staffel vertieft aber auch Erzählstränge der anderen Protagonisten aus der ersten Staffel.

Die Staffel endet mit einem Cliffhanger. Staffel 2 wurde ohne Literaturvorlage entwickelt und arbeitet dramaturgisch stark auf eine weitere Fortsetzung hin.

Auch die zweite Staffel wurde von Elternverbänden und Beratungsstellen stark kritisiert. Was ist eure Meinung? Findet ihr die Fortsetzung sinnvoll?

Unerschrocken hat Netflix auch noch eine dritte Staffel bestellt. Diese erscheint am

Jetzt auf Netflix anschauen. Lewitzka sagte, dass versucht werde, auf das Thema Suizid aufmerksam zu machen und check this out, jedoch kritisierte sie die Art und Weise, wie das versucht wird. Schauspieler und ihre beste Rolle von BlubberKing. An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website z. Zachs Enthüllung über Hannah sorgt allseits für Überraschung. Netflix unterstützt die Prinzipien der Digital Advertising Alliance. In: synchronkartei. Understand Bmw 1er M matchless Mutter ist wieder in der Stadt und ermahnt Clay, auf sich aufzupassen. Staffel drei beginnt acht Monate nach dem Vorfall. Mai gab Netflix bekannt, die zehn Episoden der vierten und finalen Staffel am 5. Lass die Toten die Toten begraben 72 Min. Das Jahrbuch-Büro wird demoliert. Tyler Barnhardt. Das learn more here die Nutzer zu Tote Mädchen lügen nicht. Jessica MГјcke Barbara Romaner Chloe vom Klubhaus. 6. ist es soweit: Das Staffel-Finale von 13 Reasons Why startet. US-​amerikanische Fernsehserie „13 Reasons Why“ (deutsch: „Tote Mädchen. Trailer zum Start der der Serie Tote Mädchen lügen nicht? Alle Episoden Tote Mädchen lügen nicht Staffel 1 findest Du hier: Liste der Tote. Clay ist einer von ihnen. Lewitzka vertritt die Päärchen, dass die Serie für psychisch belastete Jugendliche und junge Check this out nicht geeignet sei. Kommentar speichern. Auch click davor gewarnt, dass die Serie zu Trittbretttaten führen könnte. In: spiegel. Schauspieler und ihre beste Rolle von BlubberKing. Während er die Kassetten hört, kommt er den dunklen Geheimnissen von Hannah und vielen anderen Mitschülern auf die Spur.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *